top of page
  • AutorenbildSchmerzzentrum am Kunstmuseum

Was ist Craniosacral-Therapie?

Aktualisiert: 29. März 2023

Craniosacral-Therapie ist eine komplementärtherapeutische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Sie bezieht sich auf die Verbindung zwischen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein), die mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit bilden, in der die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert.


Therapeut mit Patient in Behandlung Craniosacral-Therapie
Craniosacral-Therapie im Schmerzzentrum am Kunstmuseum



107 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page